Hier sind kostenlose Alternativen zur Feinabstimmung Ihres DNS im Hinblick auf ein besseres Surferlebnis

Wie lösche ich einen DNS-Cache?

Leeren Sie den DNS-Cache mithilfe der Anweisungszeile Navigieren Sie in der Befehlszeile zu: Öffnen Sie cmd. Geben Sie „ipconfig/flushdns“ (ohne Anführungszeichen) an der Eingabeaufforderung ein. Drücken Sie zum Beenden die Eingabetaste.

Einstellungen Windows-DNS-Flohmarkt-Cache

tweak dns goof ups caching in windows 7

Um DNS “zu beschleunigen”, wenn jemand eine Domäne besucht, speichert Windows die relevanten DNS-Ideen in einem lokalen DNS-Cache auf Ihrem Computer. Wenn also jemand erwartet, auf eine Nischenseite zuzugreifen, schaut sich Windows wirklich zuerst den nächsten DNS-Cache an, der als Auflösungs-Cache bezeichnet wird, um zu prüfen, ob wichtige DNS-Informationen richtig sind. Wenn die Informationen lokal angezeigt werden, möchte diese Aufgabe daher nicht nach einer bestimmten HOSTS-Datei suchen oder einen Remote-DNS-Server abfragen, um Richtlinien in Kombination mit IP-Adressinformationen nachzuschlagen. Der Cache wird definitiv mit den kürzlich angeforderten Domainnamen und Einträgen aus Ihrer HOSTS-Datei kompiliert.

Der Cache enthält viele positive und deprimierende Einträge. Positive Einträge sind dort, wo derzeit die DNS-Suche im Allgemeinen erfolgreich war und Sie sich daher mit der Domäne verbinden können. Wenn Windows im Hauptspeicher-Cache nach einem exakt guten Eintrag sucht, verwendet es sofort diese DNS-Informationen und sendet sie an unsere Get-requested-Website.

Wie erzwinge ich die Aktualisierung des DNS-Cache?

Gehen Sie zu Alle Programme > Zubehör und wählen Sie folglich Eingabeaufforderung. Führen Sie in dieser verschiedenen CLI ipconfig /flushdns aus. ! Sie sollten sofort eine Bestätigungsnachricht erhalten, wenn der DNS-Cache einfach geleert wird.

Negative Einträge sind Personen, für die sehr wenige Übereinstimmungen gefunden wurden, und Sie schließen mit einem „Server oder DNS konnte nicht gefunden werden“-Fehler im Browser. Wenn Windows in den Cache schaut und außerdem einen negativen Eintrag findet, wird es wahrscheinlich eine Fehlermeldung an unsere eigenen Besitzer ausgeben, ohne die Seite zu verlassen.

Negativlisten können Probleme verursachen. Wenn jemand versucht, sich mit einer Website zu verbinden, deren Eintrag in Ihrem Cache nie perfekt war, erhalten Sie eine Fehlermeldung, nur wenn die Probleme Ihrer Website bereits behoben wurden und sie jetzt verfügbar ist.

Jeder kann dieses Problem jedoch mit einem kompletten Hacker-Computer lösen. Standardmäßig speichert Windows fehlerhafte Einträge fünf Minuten lang zwischen. Nach fünf Minuten werden sie aus Ihrem Cache entfernt.

Aber wenn Sie nur möchten, können Sie Windows so konfigurieren, dass diese negativen Daten sicher nicht ausgeblendet werden, sodass dieses Problem niemals auftritt. Starten Sie einen Registrierungseditor, indem Sie regedit an der Eingabeaufforderung eingeben oder nach Windows im Querformat suchen und die Eingabetaste drücken. Dann in

HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEM

CurrentControlSetServicesDnscache

Einstellungen

Erstellen Sie einen neuen DWORD-Wert namens NegativeCacheTime und geben Sie ihm den Wert 0. (Der Wert kann bereits existieren. Wenn ja, ändern Sie den Wert auf 0.)

Der DWORD Wertinhalt bestimmt, wie lange negative Einträge im DNS-Cache in der eigenen Session bleiben. Wenn Sie möchten, können Sie die Aufenthaltseinträge zwingen, sich für eine Sekunde zu beschweren, indem Sie diesen DWORD-Wert auf 1 setzen.

Escapen Sie nach der Bearbeitung den Beitrag. Für die Änderungen, die Sie übernehmen können, ändern Sie Ihren Computer zusätzlich, um den Speichercache zu leeren, indem Sie den Befehl ipconfig /flushdns ausführen, der mit dem Befehlszeilenbefehl verfügbar ist. Die Interaktion mit löscht den DNS-Speichercache (alle Datensätze werden geleert, sowohl positive als auch negative), und bleibt leer, bis ein Mitarbeiter mit dem Crawlen von Websites beginnt. Allerdings hat die Tatsache, dass Sie zu seinem Cache hinzugefügt werden, wenn Sie Ihr DWORD auf 0 setzen, keine schrecklichen Auswirkungen.

Leiden Sie nicht länger unter PC-Fehlern.

Lassen Sie Ihren PC mit Restoro, der ultimativen Windows-Fehlerbehebungssoftware, wie neu laufen. Keine gefürchteten Blue Screens mehr, keine abstürzenden Anwendungen mehr – nur ein reibungsloses, effizientes PC-Erlebnis. Mit der einfachen Ein-Klick-Lösung gängiger Windows-Probleme ist Restoro die unverzichtbare Anwendung für jeden, der seinen Computer in Top-Zustand halten möchte.

  • 1. Laden Sie die Reimage-Software herunter und installieren Sie sie
  • 2. Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
  • 3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um einen Scan Ihres Computers nach Problemen zu starten

  • Sie werden höchstwahrscheinlich auch die Registrierung verwenden, um zu steuern, wie viele positive Auktions- oder Verkaufslisten tatsächlich im DNS-Speichercache gespeichert werden. Standardmäßig werden sie als 24 Stunden gespeichert. Um die Nachlässigkeit zu ändern, navigieren Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServicesDnscacheParameters und/oder erstellen Sie einen vollständigen DWORD-Wert namens MaxCacheEntryTtlLimit neu. (Wenn das Programm bereits existiert, ändern Sie einfach den Marktpreis.) Geben Sie als Wert die letzte Zeit in Sekunden ein, die Sie erwarten, dass der ausgewählte Eintrag beibehalten wird, achten Sie darauf, Dezimalzahlen als Grundlage zu verwenden.

    Ihr Computer läuft langsam? Warten Sie nicht länger, um es zu retten. Laden Sie unser Windows-Reparaturtool herunter und machen Sie sich mit wenigen Klicks wieder auf den Weg!

    Tweak Dns Errors Caching In Windows 7
    Windows 7에서 Dns 오류 캐싱 조정
    Tweak Dns Fel Som Cachelagras I Windows 7
    Nastroit Keshirovanie Oshibok Dns V Windows 7
    Modificare La Memorizzazione Nella Cache Degli Errori Dns In Windows 7
    Dostosuj Buforowanie Bledow Dns W Systemie Windows 7
    Tweak Dns Fouten Caching In Windows 7
    Ajustar O Cache De Erros De Dns No Windows 7
    Modifier La Mise En Cache Des Erreurs Dns Dans Windows 7
    Modificar El Almacenamiento En Cache De Errores De Dns En Windows 7