Lassen Sie Ihren PC nicht wieder abstürzen. Jetzt Reimage herunterladen!

Der heutige Blogpost wurde so geschrieben, dass er Ihnen hilft, wenn Sie irgendeine Art von Revit-API-Debugfehler erhalten.Um eine Debugging-Sitzung zu starten, öffnen Sie einfach das Debug-Menü und wählen Sie die Option Debugging starten oder drücken Sie natürlich die Taste F5. Dies würde Revit wahrscheinlich von Ihrem Debugger aus starten.

revit api debug

Dies liegt wirklich oft an der Art von “.Net Standard” . Ich vermute es, weil dies wieder mein erstes Tool ist, außerdem habe ich etwas in diesem speziellen E-Book verpasst und das völlig falsche gewählt. Rahmen.

Ich weiß nicht, wie ich dieses Beratungsproblem lösen soll, also starte ich Schritt für Schritt ein aufstrebendes Projekt und habe mindestens Erfolg!!

Aufgrund solch einer langwierigen Begegnung suche ich im Moment nach der besten Methode, wie ich den Anweisungen folgen kann, ohne den Debug-Modus zu kaufen, da es lange dauert, Ihnen jedes Mal beim Starten von Revit zu helfen. p>

Leiden Sie nicht länger unter PC-Fehlern.

Lassen Sie Ihren PC mit Restoro, der ultimativen Windows-Fehlerbehebungssoftware, wie neu laufen. Keine gefürchteten Blue Screens mehr, keine abstürzenden Anwendungen mehr – nur ein reibungsloses, effizientes PC-Erlebnis. Mit der einfachen Ein-Klick-Lösung gängiger Windows-Probleme ist Restoro die unverzichtbare Anwendung für jeden, der seinen Computer in Top-Zustand halten möchte.

  • 1. Laden Sie die Reimage-Software herunter und installieren Sie sie
  • 2. Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
  • 3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um einen Scan Ihres Computers nach Problemen zu starten

  • Ich habe in der Tat darüber nachgedacht, jede Haltekammer des TXT-Inhalts zu “schreiben”, weil dieser Code funktionieren wird, und wenn ich sagen würde, dass der Code nicht funktioniert, würden viele von euch . s-Bürger werden die TXT-Dokumentdatei nach Fehlern durchsuchen.

    Das ist die eigentliche typische Frage, die immer wieder gestellt wird. Jahre:

    Frage. Wie kann vermieden werden, dass Revit nach jeder Änderung des Add-In-Codes neu gestartet wird?Es ist schon sehr viel länger verfügbar.

    Antworten. Leider funktioniert die Funktion „Bearbeiten, aber fortfahren“ von Visual Studio nicht bei der Entwicklung von Revit-Add-Ins.

    Können Sie und Ihre Familie JavaScript in Visual Studio debuggen?

    Sie können den JavaScript- und TypeScript-Stil mit Visual Studio debuggen. Sie können Haltepunkte positionieren und treffen, diese Art von Debuggern anhängen, Variablen untersuchen, die Trefferstelle anzeigen und andere Debugging-Funktionen verwenden.

    Ich passe das Visual Studio-Projekt direkt an, um Revit einzurichten, wobei das Testprojekt bereits geladen ist, indem ich „Externer Programmstart“ und/oder „Befehlszeilenargumente“ fortsetze. in den Debug-Eigenschaften entsprechend.Ich kann dann Alt-DE in Visual Studio verwenden, um das Debuggen zu stoppen, anzeigen, neu kompilieren und F5 drücken, um das Debuggen erneut zu starten, und / oder dort weitermachen, wo ich unten im selben Projekt aufgehört habe, solange das Testmodell nicht ist übermäßig unhandlich.Wenn diese Datei sehr gut ist und Sie Revit zu oft neu starten müssen, schlage ich vor, das gesamte System früh in der Entwicklung zu vereinfachen.


    Wählen Sie in den wichtigsten Projekteigenschaften die sehr spezifische Registerkarte Debug festlegen, führen Sie Revit.exe aus, im Grunde ein Programm, und legen Sie die Revit-Projektdatei als Befehlsbearbeitungsargument fest:


    Was ist API in Revit normalerweise?

    Was ist eigentlich die Revit-API? API ist eine wunderbare Abkürzung für „Application Programming Interface“. Einfach ausgedrückt ist es das, was Produktentwickler verwenden, um mit bestimmten Arten bestehender Software zu interagieren. Manchmal würden Entwickler die API wahrscheinlich verwenden, um: Befehle im Zusammenhang mit der Software programmgesteuert zu vervollständigen.

    Das ist ohne Zweifel ziemlich effektiv für mich.Wie gesagt, wenn Sie das brauchen, müssen Sie zuletzt ein großes Revit-Modell debuggen, was natürlich viel Zeit zum Laden benötigt.

    Wie debugge ich ein Revit-Add-in?

    Öffnen Sie einfach Visual Studio und gehen Sie zu Debuggen > An Prozess anhängen. Sie werden in Übereinstimmung mit dem aktuell geöffneten Revit.exe-Prozess einhaken, während Sie, wenn Sie eine Ihrer eigenen aktuellen Add-In-Manager-Methoden mit einem bestimmten Ausführungsbefehl ausführen, generieren, wenn Sie verstehen, dass Sie diesen Situationscode seit dem durchlaufen können Haltepunkte grundsätzlich getroffen.

    Eine weitere unvollendete Problemumgehung, die ich fast verwenden möchte, besteht darin, Revit aus Visual Studio heraus zu veröffentlichen, zusammen mit meinem neuen Projekt, das wie üblich in einem Teil des Debuggers geöffnet ist .Wenn ich wirklich einige davon zusammen mit den Quelldateien ändern und gleichzeitig das Debuggen überleben muss, erstelle ich dasselbe Projekt in einer einzelnen Instanz von Visual Studio neu.

    Wie debugge ich in Visual Studio?

    Zum Debuggen müssen Sie die Anwendung mit dem vollgestopften Debugger ausführen, der an die Anwendung angehängt ist.Drücken Sie F5 (Debuggen > Debuggen starten) oder die Schaltfläche Debuggen starten.Um die Anwendung mit einem angehängten Debugger auszuführen, drücken Sie F11 (Debug > Step by Step).

    Es wurden mehrere Problemumgehungen vorgeschlagen, um zu gewinnen.Laden Sie das Add-on zum Debuggen neu,dynamisches Plug-in aus einer Lösung von Bytes im Speicher, die stattdessen von einem Archiv auf einer Internetfestplatte erstellt wurden,ebenso gut wiemit Ihrer aktuellen Revit-Python-Shell.

    Als Alternative und offizielle Zusicherung können Sie auch verwendenUSTA,Transformieren Sie das Passwort, an dem Sie gerade arbeiten. b. H aktives Modifikations-Debugging und normalerweise im VSTA-Makro.Mit VSTA können wir Debug bearbeiten, geschweige denn mit neuem Code experimentieren, ohne den Revit-Computer neu zu starten oder das Modell neu zu laden.

    Revit API DevTV Teil 2 demonstriert Methoden und Verwenden von Attach to Process in Visual Studio, darunter Dinge wie das Starten von Revit aus dem Visual Studio-Debugger, um Code zu bearbeiten und das Debuggen in derselben Revit-Sitzung fortzusetzen.Leider gibt es bei 64-Bit-Betriebssystemen auch eine Einschränkung von Visual Studio selbst, die die Funktionalität „Bearbeiten und Fortfahren“ auf dieser Plattform in keiner Weise unterstützt.

    Ich habe es bereits entschiedenAdd-on-Manager aktiviertSie können das Reload-Add-In auch ganz einfach entfernen, ohne Revit neu zu starten.Weitere Informationen finden Sie unter Add-In in der Manager-Hilfedatei.In der Version von Revit 2012 wird es von Fall zu Fall nachgestellt

  • “C:ProgrammeAutodeskAdd-In Manager for Autodesk Revit 2012AddInManagerHelpENU.chm”
  • Ändern, nach welcher Methode Add-Ons entwickelt und debuggt werden

    Wenn Sie ein Add-In mit Hilfe der Revit-API entwickeln und debuggen, sollte der Benutzer Revit normalerweise immer schließen und erneut öffnen, wenn Sie den Add-In-Code ändern und möchten, dass Sie dazu in der Lage sind neu kompilieren. Aber mit dem Add-In-Manager 2009 können Benutzer Add-Ins direkt bearbeiten, ohne Revit ständig schließen und erneut öffnen zu müssen (weitere Informationen finden Sie unter Entwickeln und Debuggen von Add-Ins mit diesem Add-In-Manager).

    revit api debug

    Es scheint jedoch unmöglich, den Code zu bearbeiten, während alle Revit-Add-Ins debuggt werden, auch wenn sie wahrscheinlich mit dem Add-In-Manager geladen werden:


    Es scheint möglicherweise nicht geändert zu werden, bis das Debug-Projekt als angehalten beschrieben werden kann. Wenn Visual Studio jedoch einfach noch mit Revit verbunden ist, wird durch das Beenden der gesamten Debugsitzung auch Revit geschlossen.

    Es sieht so aus, als ob Sie es nicht vermeiden können, die Verbindung zu Revit unglaublich zu trennen und möglicherweise das Debuggen und Neukompilieren zu reduzieren und sich danach wieder mit Revit zu verbinden, wenn Sie möchten, um Ihr Add-In zu debuggen.

    Wenn Sie wirklich gerne einen fabelhaften Befehl aus Ihrem Add-On besitzen und daher den Code bearbeiten und den Code häufig OHNE Debugging erneut ausführen möchten, dann kann das in Ordnung sein.

    Ihr Computer läuft langsam? Warten Sie nicht länger, um es zu retten. Laden Sie unser Windows-Reparaturtool herunter und machen Sie sich mit wenigen Klicks wieder auf den Weg!